books · data science

Zum Weltbuchtag: welche Bücher werden in Österreich publiziert?

Am 23. April ist Welttag des Buches und des Urheberrechts (WBU)! Seit 1995, auf Initiative der UNESCO, werden an diesem Tag weltweit das Lesen, die Bücher und die Rechte der Autoren gefeiert. Der 23. April hat eine symbolische Bedeutung für Literatur, denn an diesem Tag sind viele prominente Autoren gestorben, darunter William Shakespeare, Miguel Cervantes und Inca Garcilaso de la Vega.

Zu diesem Anlass habe ich mir die Statistiken zu neuerschienenen Bücher in Österreich von 2010 bis 2017 nach Sachgruppen angeschaut. Österreich, weil ich gerade Der Mann ohne Eigenschaften von Robert Musil lese und ein bisschen Heimweh nach meinem zweiten Zuhause habe. Hier sind die wichtigsten Erkenntnisse, die ich aus der Datenmenge entnommen habe und hier ist die Tableau Viz dazu.

1) Zeitverlauf der gesamten Neuerscheinungen

Zwischen 2010-2017 sind in Österreich 67.567 neue Bücher erschienen. Das produktivste Jahr war 2012 (9.533 Titel), im Gegensatz zu 2016 (7.303 Titel). Meiner Prognose nach, werden 2018 nur 8.157 Bücher, 2019 – 7.900 Bücher, und 2020 – 7.478 Bücher veröffentlicht. Im Allgemeinen nimmt die Buchproduktion ab (die unterbrochene Linie stellt den Trend dar).

gesamt jaehrlich

In der Buchproduktion gibt es 10 Kategorien, die weiter in 100 Sachgruppen untergliedert werden. Hier ist der Zeitverlauf der Neuerscheinungen in jeder Kategorie:

kategorie jaehrlich

 

Auf dem ersten Blick sind die ziemlich großen Unterschiede zwischen den Kategorien und die Schwankungen in der Buchproduktion ersichtlich. Obwohl die gesamte Buchproduktion abnimmt, ist in 5 Kategorien ein positiver Trend zu sehen, nämlich in Sozialwissenschaften, Geschichte & Geografie, Philosophie und Psychologie, Allgemeines Informatik & Informationswissenschaft, und Sprache.

2) Neuerscheinungen pro Kategorie

Die Top 3 Buchkategorien sind die Sozialwissenschaften, Künste & Unterhaltung, und Literatur, wobei in Sozialwissenschaften der Anzahl der Neuerscheinungen doppelt so groß ist (49,9%) als in den untergeordneten Kategorien; anders gesehen, in Sozialwissenschaften werden so viele Bücher veröffentlicht wie in Künsten und Literatur zusammen (21.896), oder fast wie in den letzten 7 Kategorien zusammen (24.547). Die Sozialwissenschaften machen ein Drittel (31,2%) der gesamten Neuerscheinungen in Österreich.

gesamt kategorie

3) Neuerscheinungen pro Sachgruppe

Die Top 3 Sachgruppen sind Deutsche Literatur, Recht, und Wirtschaft. Interessant ist, dass die letzten zwei zur ersten Kategorie Sozialwissenschaften gehören und die zweite Kategorie Künste & Unterhaltung eigentlich mit keiner Sachgruppe im Top 3 vertreten. Näher betrachtet, die Deutsche Literatur macht 83,6% aller Neuerscheinungen in der Kategorie Literatur aus, also es wird sehr wenig von den anderen 11 Sachgruppen publiziert. Die Sachgruppen mit den wenigsten Neuerscheinungen (unter 10) zwischen 2010-2017 sind Andere germanische Sprachen, Enzyklopädien, Geschichte der übrigen Welt, und Griechisch.

gesamt sachgruppe

4) Höhen und Tiefen

Bemerkenswert zu dieser Statistik finde ich unter anderem, dass 2011 elf neue Latein Bücher erschienen – genauso viel wie in den darauffolgenden 6 Jahren zusammen. Im Vergleich zu 2010, sind 2017 400% mehr Bibliografien, 90% weniger Englische Literatur, und keine Enzyklopädien erschienen.

5) TL;DR

buchproduktion_AT (2)

Zum Schluss, ich finde es irgendwie tragisch, dass wenigere neue Bücher veröffentlicht werden. Gut wäre es, wenn der Grund dafür die Qualitätssteigerung wäre, aber ich habe den Eindruck, dass immer noch viele “leere” Bücher es in Buchhandlungen schaffen. Die Top3 Kategorien bzw. Sachgruppen weisen darauf hin, dass das literarische Erbe und die wirtschaftliche Entwicklung gefördert werden. Interesse für anderen Kulturen und Sprachen gibt es kaum, obwohl wir aus der übrigen Welt auch viel lernen könnten.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s